Wie alles begann!

 
Lucy
 
Meine erste Katze, sie hieß Lucy und dann kamen erst die Maine-Coon.
Es begann 1982 mit einer Hauskatze,eine black-tabby-mc,doch leider hatte ich nicht viel Glueck mit ihr.Sie starb im 3.Lebensjahr.
Sherly
1986 zog ein kleiner Norwegischer Waldkater bei mir ein.Doch irgendwie wollte ich immer eine Maine Coon haben.
 
Lucy Whiteeagle
 
Auf einer Katzenausstellung in Lübeck stellte ich fest, dass mein Kater für mich der Schoenste von allen war. Ich fragte, ob ich auch meinen Kater austellen kann. Die Antwort war ja!

Die 1. Ausstellung war sehr aufregend, denn ich hatte keine Ahnung wie eine Ausstellung so funktionierte. Dieser Tag wird für mich immer etwas Besonderes bleiben. Friedrich erhielt die Bewertung "CAP" und dazu noch "Best in Show".

 

Der Aufbau

 
1989 kaufte ich meine 1. Maine Coon Katze. "Coon Cottage Cindy" eine black-torbie-mc.
 
1996 habe ich Cindy kastrieren lassen.
 
1996 nach langen Ueberlegungen habe ich mit der Familie Hannemann 2 Wurfgeschwister aus Canada importiert. Es ist eine blue-tabby-cl.-white Katze (traegt non agouti) "Cheracat Lucy of Cromwell",
 
Das Warten auf den 1. Wurf von Lucy war sehr aufregend für mich.
 
Lucys Babys sind typvoll mit Pinseln auf den Ohren. Die Kater sind groß und kraeftig, die Maedchen eher zart.
Molly
1992 kam" Lady Celestia von Stresemann"eine black-tortie zu mir und erfreute mich mit 5 Wuerfen.
 
1999 wurde Celly aus der Zucht genommen. Aus dem letzten Wurf habe ich ein rotes Maedchen behalten.
 
1999 habe ich eine black-torbie-cl.-white (traegt non agouti)"Lollypop of Cromwell"von meiner roten Katze behalten. Sie ist mein ganzer Stolz.
Lolly ist groß und kraeftig und wiegt 6,5 kg.
Ihre beiden Wuerfe waren phantastisch, groß, lang gestreckt mit Pinseln auf den Ohren und ganz viel Fell.
     
     

2002
Im Juli 2002 kam Monpti Princess Leia zu mir. Leia ist eine black-silver-torbie cl. Der 1. Wurf von Leia ist sehr viel versprechend.
2004
KingSize Taima ist eine cream-silver-tabby cl. Maedchen und die Tochter von Leia Kingsize Uljana ist eine Tochter von meiner Lollypop of Cromwell und traegt die Farbe red-tabby cl und sie ist eine eigene Nachzucht von mir.
2006
Im Herbst 2006 konnte ich nicht wiederstehen, da zog Indian Summer's Katie bei mir ein. Sie hat nie Babys bekommen und ist zwischenzeitlich kastriert.
2006
Von Monpti Princess Leia habe ich einen Sohn behalten. Er wird kuenftig der Chef (Deckkater) meiner Maedels sein.
2007
Da ich ein Fan von torties und torbies bin, behielt ich Phoebe, eine Tochter von Uljana. Phoebe schmueckt sich mit den Farben black torbie white.
2009 Indiansummers Xia ist nun bei mir eingezogen, sie soll meinen Lennie verzaubern, auf die Kinder von den beiden bin ich sehr gespannt. Aber es hat noch viel Zeit. Xia hatte 2009 einen gesunden 6 er Wurf auch Xia wurde 2012 kastriert
2010 eine Enkeltochter von Uljana "SteepFalls Wynona" ist seid Februar bei mir eingezogen sie entwickelt sich praechtig, soll meine Uljana abloesen und traegt die Farbe black torbie mc Wookie (Wynona) hat nie aufgenommen und wurde 2012 kastriert
2013 als Bessie geboren wurde, es stand fest das sie bleibt, sie ist die letzte Tochter von meinem Lennie Bessie hat ihren ersten Wurf 2014 bekommen  auch aus dem Wurf habe ich mir ein Maedel behalten, da die Kinder von Lennie einen ganz liebenswerten Charakter haben.
2014 Phoebe ist nun auch in die Jahre gekommen, auch von ihr habe ich eine blue torbie cl. white Katze behalten mal sehen was aus der kleinen Zaubermaus wird
2015 Celly wurde kastriert da sie von vaeterlicher Seite  mischerbig ist.
2016 Ms.Sophie ist die Tochter von Bessie, auch sie wurde kastriert, da sie ihre Kitten nicht versorgen konnte  wegen einer Gesaeuge-Entzuendung und Schlupfzitzen
2016 Sia ist die Tochter von Ms. Sophie sie ist noch in der Entwicklung Sia ist eine silver torbie cl. white
 
 
 
359353 Besucher